Textfeld: 2

Holzfenster und Holzhaustüren

Holz ist ein traditionelles Material, das sich über viele Jahrhunderte bewährt hat. Das dem Gebäude angemessene Material für Fenster war immer schon Holz, dass in seiner Oberflächengestaltung und seiner Profilierung dessen Charakter und das Erscheinungsbild des Gebäudes entscheidend mitbestimmt.

Langfristig eine preiswerte Alternative. Beim Werkstoff Holz ist die Langlebigkeit über Jahrhunderte bewiesen, bei anderen Rahmenmaterialien fehlt diese Langzeiterfahrung. Bei richtiger Pflege und Wartung haben Fenster und Haustüren aus Holz eine Lebensdauer von über 100 Jahren, wie zahlreiche historische Gebäude heute noch demonstrieren.

Ihre hohe Dämmwirkung erzielen Fenster und Haustüren aus Holz aus dem Material heraus. Holzfenster und –haustüren helfen dabei, im Winter die Kälte und im Sommer die Hitze draußen zu halten. Das gleicht Raumtemperatur aus und sorgt für Ihre Behaglichkeit.

Holz kann die Feuchtigkeit in der Luft aufnehmen und bei trockener Luft wieder an die Umgebung abgeben. Holz reguliert die relative Luftfeuchtigkeit. 24 Stunden am Tag. 7 Tage in der Woche.

In unserer hochtechnisierten Welt bezeichnen viele Menschen eine Wohnumgebung mit Holz als warm und angenehm. Holz spricht auch unsere Gefühle, unsere Seele an.

Holz gestaltet Ihr Zuhause. Nicht nur die zahlreichen Holzarten gestalten Ihr Zuhause innen und außen. Die Farbauswahl ist fast unbegrenzt. Lasierend oder deckend.

Wie jedes andere Rahmenmaterial braucht auch Holz von Zeit zu Zeit eine gewisse Pflege. Wenn das Holz beschädigt ist, z.B. tiefere Kratzer oder Brandflecken, so ist die Reparatur oft in wenigen Minuten erledigt. Ein Austausch des Fensters ist nicht nötig. Deshalb greifen auch Vermieter in jüngster Zeit gerne wieder auf Holzfenster zurück.

Die Streichintervalle hängen stark von verschiedenen Faktoren ab: von der Holzart ebenso, wie von der baulichen Konstruktion des Hauses, von der gewählten Farbe und von den jeweiligen Klimaverhältnissen ab. Richtig beschichtet, bewahren Holzfenster ihre natürliche Schönheit über Jahrzehnte hinweg. Die Zeiten sind vorbei, in denen Holzfenster alle Jahre gestrichen werden mußten. Neue Veredlungsverfahren des Holzes, wie Belmadur® und neue Oberflächenbeschichtungen, wie Kapillarblocker, machen Holzfenster ausgesprochen wartungsfreundlich und ermöglichen eine 10-Jahres Garantie gegen nachstreichen (Remmers System Garantie).

Holz ist einer der natürlichsten Öko-Baustoffe. Während ihres Wachstums speichern Bäume Kohlendioxid, das sie der Atmosphäre entziehen. Holz ist in Europa ausreichend vorhanden und wächst jeden Tag nach. Je mehr Holz nachwächst und zu Fenstern, Haustüren und anderen Produkten verarbeitet wird, desto mehr CO2 wird der Umwelt entzogen. Das ist gut für das Klima.

weiter zu Holz-Aluminium

Ihre 10 Vorteile:

Das große Fenster– und

Haustürenstudio in Ulm

und Neu-Ulm

Jetzt neu !

Holzfenster aus Eukalyptus-Holz, aus nachhaltiger Forstwirtschaft in Nordspanien, FSC zertifziert   mit 10-Jahres-Garantie gegen Nachstreichen.  Einzigartige Optik.

Energeto®-Kunststofffenster, Energiespar-Wunder, Wegfall von Kältebrücken durch Glasfaserverstärkungen, anstatt kaltem Stahl,  extrem verwindungsteif, durch Glasverklebung mit dem Flügel wie beim Auto, Flugzeug oder Schiff.

Unsere

Messetermine

Komplettrenovierung Rollladen